Samstag, 30. März 2013

Frohe Ostern

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest
 

Diese Eierküken habe ich zusammen mit den Jungs gebastelt.
Dazu einfach die gefärbten Eier mit Augen und Schnabel bekleben (geht gut mit Milch) und mit einem schwarzen Stift die Augenbrauen und Wimpern aufmalen.
Für die "Eierbecher" hat mein kleiner Tonpapier bestempelt und dann in Streifen geschnitten. Hinten hab ich das ganze einfach zusammengetackert.
 
Gesehen habe ich das bei Cakes, Cookies and more

Freitag, 29. März 2013

Kindheitserinnerungen PamK

Es ist wieder mal Zeit für Post aus meiner Küche
 
Diesesmal war das Thema "Kindheitserinnerungen"
 
Passend dazu habe ich für Isabell eingepackt:
 
Eiskonfekt, das gabs Weihnachten immer bei meiner Oma
 
 
Limokuchen, mein absoluter Kindheitslieblingskuchen :-)
 
 
und Apfelkompott.. dazu frische Pfannkuchen und ich kann meine Kindheit praktisch riechen :-)
 
 
Alles zusammen sieht dann so aus:
 
 
 
Ich hoffe Isabell hat alles geschmeckt und ich freue mich schon auf das Paket von ihr.
 
Die Rezepte kommen nach und nach.

Montag, 25. März 2013

Eierlikörcreme



250ml Sahne, 180ml Eierlikör, 2 Eigelb, 2 EL Puderzucker, 3 Blatt Gelatine

Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren. Die Sahne in einer extra Schüssel steif schlagen und mit dem Eierlikör zum Eigelb geben.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann auflösen und unter die Masse rühren.
Dann kalt stellen und portionieren.

Ist das nicht das perfekte Dessert zu Ostern???

Dienstag, 19. März 2013

Hochzeitstorte

Nach langer Zeit, durfte ich mal wieder eine Hochzeitstorte machen. Gefüllt ist die Torte mit einer leckeren Zitronensahne.
Nach Vorgaben des Brautpaars sollte die Torte nicht so süß werden, deshalb habe ich auf den Fondant verzichtet und die Torte nur mit Sahne eingestrichen.


Von dem Oberteil gibts heute nachmittag noch eine Nahaufnahme, das hat mir nämlich besonders gut gefallen :-)
 
Hier die Nahaufnahme des oberen Stockwerkes:
 

Freitag, 8. März 2013

Frühstückswettbewerb bei der Kindertagespflege Siebenblatt

Hallo zusammen,
diese Woche habe ich einen tollen Wettbewerb entdeckt und da Cathleen immer soo tolle Ideen hat und sich so viel Mühe für die Kleinen macht, muss ich da natürlich dabei sein.
 
Das Lieblingsfrühstück meiner Jungs ist einfach, schnell gemacht und doch ein bisschen gesund :-)
 
Ein Himbeer-Orangen-Smoothie mit einem selbstgebackenem süßen Brötchen
 
Für den Smoothie:
  • 200g Himbeeren
  • 150g Joghurt
  • ca. 200ml Orangensaft
  • nach Belieben etwas Zucker
Einfach alles in den Mixer geben und pürieren, wenn ihr die Kerne der Himbeeren nicht mögt, den Smoothie noch durch ein Sieb streichen, in Fläschchen füllen und servieren.

Die süßen Brötchen werden nach diesem Rezept (klick) gemacht. Aus der Hälfte des Rezeptes werden aber schon jede Menge Brötchen.
Dazu den Teig nach der Anleitung herstellen, zu kl. Kugeln formen und mit einer Schere oben über kreuz einschneiden. Dann wie angegeben backen.

Ich hoffe der Kindertagespflege Siebenblatt gefällt meine Frühstücksidee.

Bis bald

Montag, 4. März 2013

Herzwaffeln am Stiel

 
Endlich bin ich dazu gekommen, mein neues Herzwaffeleisen für Waffeln am Stiel auszuprobieren.
 

Für ca. 20 Waffel-Lollies braucht ihr:
  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 6 Eier
  • 1 1/2 Tassen lauwarme Milch

 
 

Als erstes werden die flüssige Butter, die Milch, die Eier und der Zucker schaumig gerührt. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver unterrühren.

Jeweils einen Eßl. Teig ins heiße Eisen geben und ca. 2 Minuten backen.

Eine Tasse heißen Kakao dazu und fertig ist der perfekte Snack nach einer Schlittenfahrt.

Die Waffeln kamen bei groß und klein sehr gut an. Sohnemann hat schon eine Großbestellung für seinen Geburtstag aufgegeben. :-)