Montag, 14. Januar 2013

Gesunde Küche - Gesunde Vorsätze???

Habt ihr eigentlich einen Vorsatz für das neue Jahr??
Also ich nehme mir ja immer wieder vor, einfach gesünder zu leben. Mehr Obst und Gemüse zu essen und vorallem mehr pures Wasser zu Trinken :-)
 
Genau zu diesem Thema gibt es gerade eine Blogparade, bei der ihr auch noch einen guten Zweck unterstützen könnt. Ich bin deshalb sehr gerne bei der 15. Blogparade Küchenausstattung  dabei.
 
Küchen-Blogparade bei KüchenAtlas: Gesund Kochen
 
 Hier die Fragen, und meine Antworten dazu:
 
 
- Hast du dieses Jahr Vorsätze für gesünderes Leben gefasst?  Ja, ich möchte einfach mehr Obst und rohes Gemüse essen


- Hast du ein besonders gesundes (Lieblings-)Rezept?  Ja, auf jeden Fall ist mein gesundes Lieblingsrezept das meiner Salattorte (klick). Wenns die gibt, wird gleich doppelt soviel Salat gegessen.


- Hast du eine besonders gesunde (Lieblings-)Zutat? Zucchini, ich liiiieeebe Zucchini (pobiert mal diese leckere Suppe hier, dann wisst ihr warum :-)


- Welche Tipps und Tricks rund um die gesunde Küche hast du? Abwechslungsreich kochen und das Gesunde "hübsch" verpacken oder für die Jungs püriere ich auch gerne mal Karotten und Zwiebeln in die Bratensoße, ganz nach dem Motto, was nicht gesehen wird ist auch nicht drin *hihi*


- Welche speziellen Kochgeräte (z.B. Entsafter) hast du für deine gesunde Ernährung in der Küche? Ganz wichtig, mein Mixer-Aufsatz der neuen Küchenmaschine, damit lassen sich super leckere Smoothies herstellen. Nicht zu vergessen meine Tefal ActitiFry,die Friteuse ohne Fett :-)und wenn ich die Äpfel, Karotten oder Gurken für die Jungs mit versch. Dekomessern herrichte, also z. B. Gurken in Blumenform oder Äpfel mit eingeschnitzem Muster, dann werden diese doch gleich viiiieel lieber verputzt :-) 
 
 
"Spende pro BeitragDa wir im Dezember leider nur 120 Euro Spendengelder sammeln konnten, wollen wir die Aktion, dass wir pro Beitrag spenden auch diesen Monat fortsetzen. Daher werden wir für jeden angenommenen Beitrag 10 Euro an eine gemeinnützige Organisation spenden. (Wir limitieren das zunächst auf 100 Beiträge. Wir behalten uns vor, Beiträge auszuschließen, die keinen inhaltlichen Beitrag liefern, sondern nur eine Spende oder einen Gewinn auslösen sollen.) Auch dieses Mal sucht ihr euch wieder heraus, an welche Organisation wir für euren Beitrag spenden."
 
Das ist eine ganz tolle Aktion, die ich hiermit sehr gerne unterstütze. Macht doch auch mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen