Samstag, 17. November 2012

Weihnachtsmandeln

So, weiter gehts in der Weihnachtsbäckerei..

Heute blieb der Ofen mal kalt und es gibt diese wunderbar leckeren Weihnachtsmandeln.


Ihr braucht dazu:
 
1Pck. ganze Mandeln, 1 Pck. Puderzucker, Zimt, 1/2 Tütchen Dr. Oetker Weihnachtsaroma, 150g Schokolade
 
Als erstes kommen die Mandeln in eine Pfanne, werden dick mit Puderzucker bestäubt und solange erhitzt, bis der Puderzucker schön karamellisiert ist.
 
Während die Mandeln abkühlen, könnt ihr die Schokolade schmelzen und mit Zimt und dem Weihnachtsaroma abschmecken. Jetzt muss nur noch 1/2 Pck. Puderzucker mit 2 Teel. Zimt in eine große Schüssel gesiebt werden.
 
Die Mandeln kommen in die flüssige Schokolade und werden gut mit dieser vermischt, wenn alle Mandeln einen Schokoüberzug haben die "Pampe" einfach in den Puderzucker kippen und mit einer Gabel vorsichtig auseinanderstochern. Dann werden alle Mandeln im Puderzucker gewälzt. Wenn alle einen weißen Mantel haben, zwischen den Fingern den Puderzucker der zuviel ist abklopfen.
 
Zum Festewerden auf ein Blech legen und schon sind super leckere Weihnachtsmandeln fertig, die ein tolles Mitbringsel im Advent und der Weihnachtszeit sind.

Kommentare:

  1. Ich mache jedes Jahr gebrannte Mandeln, aber die Segen auch nicht schlecht aus ;D

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre genau das richtige für meine Mama. Sie liebt diese Schoko-Mandeln. Welche Schokolade hast du verwendet? Zartbitter oder Milchschoki?
    LG Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma,
      ich habe Milchschoki verwendet.
      Geht aber auch mit dunkler, dann sind sie halt etwas herber
      lg
      Moni

      Löschen
  3. Liebe Monika, diese Mandeln sind der Knaller-sooo lecker! Ich bin ja skeptisch gewesen.. Aber die werde ich dieses Jahr auf jeden Fall machen!!
    Vielen Dank für Deinen so liebevoll gepackten Gewinn-Annabelle hat sich riesig gefreut :)
    LG, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass es euch schmeckt.
      Viel Spaß mit den Sternen :-)

      Löschen
  4. Ich hab die auch gemacht, allerdings ein wenig anders Praktisch ist den Puderzucker in eine Schüssel zu geben und dann den Pampf oben drauf, fest verschliesen und schütteln bis allle Mandeln gepuder sind. Geht sehr schnell und einfach ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da haben wir wohl das gleiche Rezept, denn in meinem ist es auch genauso beschrieben. Allerdings ergibt sich bei mir da immer nur naja, eine große Weihnachtsmandel, deshalb hab ich mir diese Variante ausgedacht :-)

      lg
      Moni

      Löschen