Montag, 26. November 2012

weihnachtliche Mini Cookies

Für ca. 40 Stück braucht ihr:

 
 
240g Kuvertüre, 60g Butter, 140g Zucker, 1 Vanilleschote, 3 Eier, 100g gem. Mandeln, 100g gem. Nüsse, 100g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 TL Lebkuchengewürz,
 
100g weiße Schokolade
 
 
Als erstes die Kuvertüre mit der Butter im Wasserbad schmelzen und wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Dann die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, die Schokomasse zugeben und die Mehl-Gewürzmischung unterheben. Dabei nur soviel rühren wie sein muss.
Den Teig für ca. 30 min kühl stellen.
 
Mit einem Teel. Teig abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Bei 170°ca. 10 min backen
 


Nach dem Abkühlen mit der weißen Kuvertüre besprenkeln.

Kommentare:

  1. Die scheinen ja recht schnell zu gehen, so dass sie vielleicht noch Chance haben, in meine diesjährliche Weihnachtsliste aufgenommen zu werden - ich bin nämlich gerade nicht so motiviert zum Plätzchenbacken...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen