Mittwoch, 5. September 2012

Zwetschgenkuchen



Ihr braucht für den Teig:
600g Mehl, 300g Zucker, 1 Ei, 300g Butter, Msp. Zimt

für den Guß:
400g Creme Fraiche, 6 Eier, 125g Zucker, 1 P. Vanillepuddingpulver

für den Belag:
1,5kg Zwetschgen
etwas Zimt und Zucker

Aus den Zutaten für den Teig einen bröseligen Teig kneten und 3/4 davon auf ein mit Backpapier belegtes Blech drücken.
Bei 150° ca. 15 min anbacken

In der Zwischenzeit die Creme Fraiche mit den Eiern, dem Puddingpulver und dem Zucker zu einer cremigen Masse mixen.

Nach dem Anbacken des Bodens, diesen mit den entsteinten und halbierten Pflaumen belegen. 
Den Guß drüber gießen und den restlichen Teig als Streusel drauf geben. 

Das ganze bei 160° ca. 45 min backen.

Nach dem Backen noch mit einer Zimt und Zucker Mischung bestreuen.


Kommentare:

  1. Oh der sieht lecker aus,bekommt man gleich Appetit. Danke für das Rezept.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Toller Blog ♥ Wenn du Lust hast, besuch mich doch mal auf www.Little-Sweet-World.blogspot.com

    Würde mich über einen Besuch von dir freuen ! :D Wenn dir mein Blog gefällt würde ich mich sehr freuen wenn du mir folgen würdest :)

    LG Laura :*

    AntwortenLöschen