Dienstag, 28. August 2012

Zucchini Chutney

Heute gibts ein leckeres Rezept für Zucchini Chutney, das ich von meiner Schwiegermutter bekommen habe.
Perfekt geeignet wenn im Garten mal wieder alle Zucchinis gleichzeitig zum Ernten sind.



Ihr braucht dafür:

3kg Zucchini, 1,5kg Zwiebeln, 1kg Zucker, 1l Gurkenmeister, 

jeweils 3 Eßl  mittelscharfer Senf, süßen Paprika, Curry,
2 Eßl Pfeffer und 4 Eßl Mehl

Die Zucchini und Zwiebeln in feine Streifen oder Würfel schneiden und mit dem Zucker und dem Gurkenmeister über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag gebt ihr Senf, Paprika, Curry und Pfeffer dazu, rührt das ganze gut um und lasst es für ca. 15 min köcheln.

Jetzt wird das Mehl untergerührt, nochmal aufkochen lassen und noch heiß in Gläser füllen und fest verschließen.
Das Chutney schmeckt lecker zu diesen Bread Sticks, zur Brotzeit, zu Gegrilltem oder einfach zu ner Scheibe frischem Brot.

So habt ihr das ganze Jahr über was von euren Zucchini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen