Samstag, 14. Juli 2012

Nougat Cake Balls

Cake Balls sind der neue Hit bei uns. Nachdem ich mich weigere ständig diese Cake Pops zu machen haben sich meine Männer mit den Cake Balls zufrieden gegeben.
Die Balls sind viel schneller und einfacher hergestellt als die Pops, da sie nicht in Schokolade getaucht, bestielt und so aufwendig verziert werden brauchen.

Für die Cake Balls backt ihr am Besten einen Kuchen in einer Springform, so gibts die wenigsten "harten" Kuchenteile.

Ich hab dieses Rezept genommen:

250g Butter, 250g Zucker, 4 Eier, 250g Mehl, 1/2 Pck. Backpulver, 1 Vanillezucker

aus allen Zutaten einen einfachen Rührteig herstellen und bei 175° ca 30 min in einer Springform backen. 

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen. In dieser Zeit 100g Nougat schmelzen und mit 200g Frischkäse verrühren. 
Wenn der Kuchen kalt ist, fein zerbröckelt zu der Frischkäsemasse geben und gut verrühren. 
(Eine ganz genaue Anleitung gibts dazu hier )

Aus dieser Masse kleine Kugeln formen, in Kokosraspeln wälzen (ich hab die Raspeln mit etwas roter und gelber Farbe eingefärbt) und in Pralinenkapseln setzen.


Wenn ihr mögt, könnt ihr natürlich auch die Cake Balls in Schoki tauchen oder in Schokoraspeln wälzen.

Gut gekühlt servieren und genießen.


Schaut mal, die sind so lecker, dass mein Kleiner nicht mal während des Fotografierens die Finger davon lassen konnte :)



Ach ja, wenn ihr aus dem ganzen Kuchen Cake Balls macht, dann bekommt ihr ca. 70 Stück raus. Die kann man aber prima einfrieren und bei Bedarf einfach wieder auftauen.


Noch was, schaut doch mal bei Sandi's Süsse Welt vorbei. Auch Sie hat mir den Liebster Blog Award verliehen.
Vielen, vielen  Dank dafür :)
Ihr glaubt gar nicht wie ich mich freue, dass sovielen mein Blog so gut gefällt. Ihr seid die Besten.

Kommentare:

  1. die sehen echt so lecker aus, eine richtig tolle Alternative zu CakePops, viel zu aufwendig :)

    Gleich mal auf meine to-bake-liste kopieren :)

    lieben Gruss :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Cake Balls eigentlich viel lieber. Irgendwie finde ich es immer doof, dass der Stiel nach nur einem Happs weggeworfen wird. Mit Nougat habe noch nie welche gemacht. Ich habe alle Zutaten liegen und mache vielleicht naechstes Wochenende welche fuer meinen Mann.

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen