Freitag, 11. Mai 2012

Mini Erdbeer Gugls

Jaaa.. endlich ist sie heute vormittag angekommen, meine MiniGugl Form. Ich hab mich für diese entschieden, weil ich da gleich 24 auf einen Streich habe *gg*

So, das erste Rezept war schnell gefunden, ich habs bei Maike entdeckt und einfach für meine Form umgerechnet.

Für 24 dieser lecker-schmecker-Teilchen braucht ihr:

75g Öl, 75g Zucker, 1 großes Ei, 2 TL Milch, 105g Mehl, 150g ganz mini gehackte Erdbeeren, 75g weiße Schokolade

Erst die flüssigen Zutaten vermischen, dann das Mehl unterrühren. Die geschmolzene Schokolade und die Erdbeeren zum Schluss ganz vorsichtig unterheben. 
Mit einem Spritzbeutel (ich hab ne 11er Lochtülle drin ghabt) den Teig im Förmchen verteilen und bei 170° ca. 12 min backen. 



Philipps Meinung  zu diesen Mini Gugls:

In der Zeit in der ich meine Küche wieder in Ordnung gebracht habe, hat der junge Herr, alle, ja wirklich ALLE  24  23Gugls aufgefuttert (einen hab ich erwischt). Das war der letzte 

und er hat freiwillig das Ei aus dem Keller geholt, für ne neue Runde Gugls.. Pff..da muss er jetzt aber bis Sonntag warten. Ihr seht, ich wär mit nem Blech mit 15 oder gar nur 12 Gugls wirklich nicht weit gekommen :-)   

Ich wünsch euch schon mal ein super Wochenende und lasst euch am Muttertag schön verwöhnen.


P.S. grad hab ich es entdeckt, mein Blog hat schon 500 Klicks. Wahnsinn... dankeschön an alle :-)


Kommentare:

  1. hmmm erdbeeren und weiße schoki... lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sind ja süüüüüüüß ;o)
    Wo hast Du die süßen Dinger denn geholt?? Also die Form????

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wirklich zum anbeissen gell.
      Schau mal oben in der zweiten Zeile, bei "diese" ist der Link zu Amazon hinterlegt :-)

      Löschen